thyssenkrupp Carbon-Radsätze mit Abe Style 1Louis.de #dairyfreesmoothie
Share on Facebook Share on Pinterest Share on Twitter

thyssenkrupp Carbon-Radsätze mit Abe Style 1Louis.de #dairyfreesmoothie





thyssenkrupp Carbon-Radsätze mit Abe Style 1Louis.de

thyssenkrupp Carbon-Radsätze mit Abe Style 1 - Erstklassige Karbonräder made in Germany. Ab sofort kannst du mit megaleichten Kohlenstofffelgen legal im öffentlichen Straßenverkehr fahren. Hergestellt werden diese Hightech-Felgen in Deutschland von thyssenkrupp Carbon Components, auf einem gigantischen Webstuhl, der größten Radialflechtanlage der Welt. Anschließend kommen die noch eher weichen Rohlinge in spezielle Backöfen, zum Verbacken mit besonderen Kunsstoffen. Diese sorgen für die gewünschte Härte. Der Zusammenbau mit den Cnc-gefrästen Aluaufnahmen für die verschiedenen Fahrzeuge erfolgt letztendlich von Hand unter strengsten Fertigungskontrollen. Zur Zeit fertigt thyssenkrupp Karbon-Räder von gleicher Qualität, Performance und Gewicht. Allerdings in zwei unterschiedlichen Designs: Style 1 - pur, schnörkellos, hoch dynamisch, mit sieben kräftigen ovalen und leicht geschwungenen Speichen - sowie den aufwendiger produzierten Style 2 - in Racing-Optik mit sieben schmaleren, in sich gedrehten Speichen. Welches Styling für welches Motorrad angeboten wird, entnimmst du bitte der Rubrik Mein Bike . Die Carbon-Räder sind mehr als 2 Kilo leichter als Alufelgen und deutlich stabiler als diese, dabei aber weitaus flexibler: Ein simulierter Aufschlag auf einen Randstein belegt, dass dies die Karbonfelge deutlich besser wegsteckt als eine Felge aus Stahl oder Aluminium. extrem leicht (ca. 4,9 kg beide Felgen) stabiler und flexibler als Aluminium deutlich verbessertes Handling gegenüber herkömmlichen Alu-Race-Felgen patentierter Flechtprozess weniger Gewicht - stärkere Beschleunigung einbaufertig vormontiert, inkl. neuer Radlager, Wellendichtringen und Reifenventilen

Affet